Gemeinde Gundremmingen

Gemeindezentrum (Gundremmingen)
Beitrag barrierefrei vorlesen lassen

Gundremmingen – Ein Kleinod im südlichen Donautal

Die kleine Gemeinde Gundremmingen befindet sich mit ihren rund 1.300 Einwohnern im idyllischen Donautal. Die angrenzenden Auwälder und der Naturpark „Augsburg – Westliche Wälder“ spiegeln die malerische Umgebung eindrucksvoll wider. Gundremmingen gehört zum schwäbischen Landkreis Günzburg. Die gesamte Region begrüßt dank der außerordentlich reizvollen Lage Jahr für Jahr zahlreiche Touristen.

Kurzer Blick ins Geschichtsbuch

Die Geschichte der Gemeinde reicht sehr weit zurück. Schon um etwa 750/802 wurde erstmals eine Notiz zur Ortschaft verfasst, in der sie inklusive einiger Unfreier an das Kloster Fulda überschrieben wurde. In der Vergangenheit dominierten die Römer lange Zeit die gesamte Region. So entstanden zahlreiche Burganlagen und Festungen in der Umgebung. Auch das Kastell auf dem „Bürgle“ wurde ganz in der Nähe von Gundremmingen durch die Römer erbaut. Heute ist die Ausgrabungsstätte ein Besuchermagnet. Den Alemannen gelang es schließlich, die Römer zu besiegen. Im Jahr 1803 wurde Gundremmingen dann Bayern zugehörig.

Sehenswürdigkeiten

Einige interessante Sehenswürdigkeiten hält die Gemeinde für ihre Besucher bereit. Sie zeichnen einen Teil der Geschichte des Ortes. Dazu zählt die neugotische Kapelle im Kapellenweg, die mit einer eindrucksvollen Ausstattung begeistert. Auch die Katholische Pfarrkirche St. Martin ist eine absolut sehenswerte mittelalterliche Anlage. Sie wurde 1742/43 errichtet und um 1900 aufwendig erneuert und restauriert. Zu besichtigen ist auch die eindrucksvolle Ausstattung der Kirche. Der Kalvarienberg ist ebenfalls einen Besuch wert. Hier befindet sich die Kapelle, die 1894 erbaut wurde und die Ausgangspunkt für den Kreuzweg ist, der die Gläubigen über 14 Stationen leitet.

Freizeit und Sport

Mit der Quiztour zur Energiewende greift Gundremmingen ein wichtiges Thema auf, das die Region durch das naheliegende Kernkraftwerk direkt betrifft. Interessierte können mit dem Fahrrad eine Tour zu verschiedenen Stationen absolvieren und interessante Fragen zum Thema beantworten. Die gesamte Umgebung von Gundremmingen bietet viele Möglichkeiten, innerhalb der idyllischen Landschaft aktiv zu werden.

Für ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm sorgen auch verschiedene Vereine und der Gundremminger Badesee. Beim Sport, beim gemeinsamen Musizieren oder im Heimatverein demonstrieren die Ortsansässigen den Zusammenhalt in der Gemeinde.

Gundremmingen – Wichtige Adressen und Telefonnumern

Gemeinde Gundremmingen
Rathausplatz 1
D-89355 Gundremmingen
Tel. +49 (0)8224 96 80 11
Fax +49 (08)224 96 80 20
rathaus@gundremmingen.de

Bayerisch-Schwaben Umschlag

Reiseführer Bayerisch-Schwaben im Buchshop online bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.