Gemeinde Bächingen

Nikolaikirche (Bächingen)
Beitrag barrierefrei vorlesen lassen

Bächingen – Ein Paradies für Störche inmitten atemberaubender Natur

Die kleine Gemeinde Bächingen an der Brenz befindet sich im wunderschönen Donauried, mitten im Landkreis Dillingen. Mit ihren rund 1.300 Einwohnern ist sie ein Teil der Verwaltungsgemeinschaft Gundelfingen an der Donau. Die unmittelbare Nähe zum Schwäbischen Donaumoos fasziniert Urlauber und Einheimische gleichermaßen. Die Region um Bächingen gilt als landschaftlich besonders reizvoll und lädt zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein.

Kurzer Blick ins Geschichtsbuch

Bächingen an der Brenz wurde 1269/71 erstmals als Bechenheim an der Brenz urkundlich erwähnt. Doch die Geschichte reicht viel weiter zurück. Die Gemeinde wurde höchstwahrscheinlich zwischen dem 6. und 7. Jahrhundert von den Alemannen als Bechenheim gegründet. Wechselnde Herrschaften und der Dreißigjährige Krieg prägten die Entwicklung der Gemeinde. Obwohl der Zweite Weltkrieg Bächingen weitgehend verschonte, erlitt die Gemeinde zum Ende hin starke Verluste durch amerikanische Angriffe.

Sehenswürdigkeiten

Die liebenswerte Gemeinde an der Brenz hat seinen Besuchern Einiges zu bieten. Allen voran gilt die Nikolaikirche als eindrucksvolles Baudenkmal. Sie wurde bereits im 15. Jahrhundert errichtet und 1752 umgebaut. Auch die zugehörige Friedhofsmauer ist in weiten Teilen gut erhalten.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Bächinger Umgebung gehört auch das Schloss Bächingen mit seinen vier Rundtürmen. Es ist dreigeschossig und mit einem Satteldach versehen. Dazu gehört auch ein Schlossgarten mit Schlossmauer. Wie naturbelassen die landschaftliche Umgebung tatsächlich ist, demonstrieren die Störche, die regelmäßig zum Schloss zurückkehren.

Freizeit und Sport

Touristen profitieren von der unmittelbaren Nähe zum Schwäbischen Donaumoos und von dem hervorragend ausgebauten Netz verschiedener Wander- und Radwanderwege. In der Umweltstation „mooseum“ erhalten Besucher interessante Informationen zu Flora und Fauna, sowie zu den landschaftlichen Besonderheiten der gesamten Umgebung. Außerdem ist das „mooseum“ eine Informations- und Bildungsstätte mit einem abwechslungsreichem Veranstaltungsprogramm. Das „mooseum“ macht mit einer Dauerausstellung zur Geschichte und Entwicklung der Lebensräume auf die Naturschönheiten des Schwäbischen Donautales aufmerksam und liefert interessante Informationen zu den laufenden Projekten.

Bächingen – Wichtige Adressen und Telefonnummern

Gemeinde Bächingen an der Brenz
Hauptstraße 15
D-89431 Bächingen
Tel. +49 (0)7325 91 92 80
Fax +49 (0)7325 91 92 81
info@baechingen.de

Bayerisch-Schwaben Umschlag

Reiseführer Bayerisch-Schwaben im Buchshop online bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.