Auggen

Auggen Umgebungsblick

Auggen – Wein- und Erholungsort

Die idyllische Winzergemeinde Auggen (rund 2800 Einwohner) liegt im sonnigen Markgräflerland am westlichen Rand des Schwarzwaldes. Hier können sich Feriengäste in der lieblichen Landschaft richtig erholen und die gastronomischen Angebote mit dem hervorragenden Gutedel-Wein und den Spezialitäten der Markgräfler Küche genießen. Eine Reihe von gepflegten Unterkünften in Hotels und privaten Ferienwohnungen stehen zur Verfügung.

Auggen ist durch die nahe Autobahn A5 von Freiburg – Basel bequem zu erreichen.

Die ideale Lage des Ortes bietet erstklassige Ausflugsmöglichkeiten in die romantischen Orte des Markgräflerlandes, in den Schwarzwald und in die nahen Vogesen, die französische Grenze ist nur 5 km entfernt.

Kurzer Blick ins Geschichtsbuch

Die Region war schon zur Zeit der Kelten und Römer besiedelt. Auggen wurde bereits im Jahr 752 erstmals namentlich erwähnt und zählt damit zu den ältesten Gemeinden im Markgräfler Land. Im 18. Jahrhundert erhielt das Winzerdorf das Marktrecht.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist die Kreuz-Kirche, die 1832 bis 1835 im klassizistischen Stil des Baumeisters Weinbrenner errichtet wurde.

Freizeit und Sport

Die liebliche Landschaft rund um Auggen lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Ein ausgebautes Wegenetz führt durch die Weinberge und Wälder. Die Route des „Markgräfler Wiiwegles“ führt durch den Ort.

Ausgehend vom Waldparkplatz Steinacker können sich Naturliebhaber auf dem Waldlehrpfad über Baumarten, Pflanzen, Wildtiere und Vögel informieren.

Besonders lohnend ist der abwechslungsreiche Weinlehrpfad, der auf rund 50 Tafeln über die Geschichte des Weinbaus sowie über Anbau und Pflege der Reben informiert. Zahlreiche Rastbänke laden ein, die prachtvolle Aussicht auf die Rheinebene und die Vogesen zu genießen.

Für Radfahrer bietet sich mit dem 200 km langen Oberrhein Römer- Radweg, der von Grenzach-Wyhlen durch Auggen bis nach Offenburg führt, eine hochinteressante Tour mit zahlreichen Informationen in Museen und Ausgrabungsstätten zum ehemaligen Römerreich.

Veranstaltungen

Zu den Höhepunkten in Auggen gehört 5 Tage lang das traditionelle Winzerfest mit Jahrmarkt und buntem Unterhaltungsprogramm am 3. Wochenende im September.

Am Wochenende des 3. Advents findet der Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz statt mit einem breiten Angebot an Geschenkartikeln und weihnachtlichen Leckereien. Besonders empfehlenswert ist der Glühwein, der mit Auggener Spätburgunder zubereitet wird.

Auggen – Wichtige Adressen und Telefonnummern

Tourist Information Auggen
Hauptstraße 28
D-79424 Auggen
Tel. +49 (0)7631 367721
touristik@auggen.de

Reiseführer Schwarzwald im Buchshop

Schwarzwald Umschlag

Reiseführer Schwarzwald als E-Paper online lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.