Gemeinde Stuben am Arlberg

Einer der höchstgelegenen Skiorte ÖsterreichsAn der Westrampe des Arlbergstraße gelegen, ist die auf 1.410 m ü. M. Gemeinde ein prädestinierter Wintersportort. Mit 88 Einwohnern zählt der Ort zur Gemeinde Klösterle. Kurzer Blick ins GeschichtsbuchIm Jahr 1330 wurde der Ort als Poststation erstmals als „Kaisers höchste Stuben“ genannt. Während des 14. Jh. kam für Stuben am […]

Gemeinde Langen am Arlberg

Höchstgelegener Bahnhof der ArlbergbahnAuf 1.220 m ü. M. liegt die Tourismusdestination im Klostertal. 70 Einwohner zählt die Gemeinde, die mit dem höchstgelegenen Bahnhof der Arlbergbahn auf Vorarlberger Seite aufwarten kann. Außerdem befindet sich in Langen das Westportal des Arlberg-Straßentunnels. Kurzer Blick ins GeschichtsbuchDie Entwicklung des Ortes geht mit dem Bau des Arlbergtunnels einher, ließen sich […]

Gemeinde Klösterle am Arlberg

Am weltbekannten ArlbergDie Gemeinde Klösterle am Arlberg (rund 660 Einwohner) liegt in 1073 Meter Höhe am Ende des Klostertals und besteht aus den Ortschaften Klösterle, Danöfen, Stuben und Langen am Arlberg! Der Tourismus ist der Hauptwirtschaftszweig in Klösterle, pro Jahr werden rund 150.000 Übernachtungen verzeichnet. Der Bahnhof Langen am Arlberg als letzter Bahnhof vor dem […]

Gemeinde Nüziders

Im Zentrum des Walgaus Im Zentrum des Walgaus liegt die charmante Gemeinde mit ihrem dörflichen Ambiente auf einer Höhe von 562 m ü. M. Mehr als 4.900 Einwohner zählt Nüziders. Kurzer Blick ins Geschichtsbuch Nüziders zählt als älteste Siedlung des Walgaus, das bereits im 13. Jh. besiedelt war. Auch den Römern war Nüziders ein wichtiger […]

Stadt Bludenz

Im Herzen Vorarlbergs liegt Bludenz als Zentrum von fünf Tälern: Das Brandner- und Klostertal, das Große Walsertal, der Walgau und das Montafon treffen hier aufeinander und verleihen der sechstgrößten Gemeinde Vorarlbergs einen eigenen Charme. Auf einer Höhe von 570 m ü.M. und mit ihren etwas mehr als 13.800 Einwohnern ist Bludenz Mittelpunkt sportlicher Herausforderungen, Zentrum […]

Gemeinde Au

Das Bergdorf bietet reizvolle Aspekte durch die gemütlich wirkenden Bregenzerwälder Bauernhäuser. Viel Holz und Schindeln bestimmen das Dorfbild und lassen ein Gefühl der Gelassenheit aufkommen. In der vom Tourismus geprägten Gemeinde leben 1.700 Einwohner auf einer Höhe von etwa 800 m ü. M. Kurzer Blick ins Geschichtsbuch Erste Bewohner der Region waren wohl Alemannen, die […]

Gemeinde Nenzing-Gurtis

Zwischen der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein liegt die Gemeinde, die mit Feldkirch die einzige Gemeine Österreichs mit zwei EU-Außengrenzen ist. Nenzing liegt auf einer Höhe von etwa 533 m ü.M. und zählt 6.300 Einwohner. Der Panüler mit einer Höhe von 2.859 m ist der höchste Berg der viertgrößten Gemeinde Vorarlbergs. Kurzer Blick ins Geschichtsbuch […]

Marktgemeinde Rankweil

Bekannt ist die Gemeinde vor allem als Wallfahrtsort. Die Basilika Rankweil ist auch auf dem Wappen der Gemeinde zu sehen. Rankweil ist die zweitgrößte Gemeinde im Bezirk Feldkirch und liegt auf einer Höhe von etwa 460 m ü. M. geschützt zwischen Bergen und der Rheinebene. Diese günstigen Klimabedingungen ermöglichen die landwirtschaftliche Nutzung mit anspruchsvollen Kulturen. […]

Brandnertal

Nur wenige Autominuten von der Alpenstadt Bludenz entfernt beginnt eines der schönsten Hochgebirgstäler der Ostalpen, das Brandnertal. Das romantische Tal am Fuß der Schesaplana, mit 2965 m der höchste Berg in Rätikon, ist ein Urlaubsparadies für Familien, Naturliebhaber und aktive Bergwanderer. Zum Tal gehören die Orte Bürs am Stadtrand von Bludenz, Bürserberg mit dem aussichtsreichen […]

Gemeinde Brand

Abwechslung pur für Aktive und Genießer Das romantische Bergdorf Brand (rund 700 Einwohner) liegt in 1037 Meter Höhe am Ende des Brandnertals am Fuße der Schesaplana. Die vielfältigen Freizeit-Angebote stellen auch anspruchsvolle Urlaubsgäste zufrieden: Entspannung, Spaß und Abwechslung zu jeder Jahreszeit sind garantiert. Der Ort zählt jedes Jahr über 300.000 Übernachtungsgäste. Brand entstand im 14. […]

Gemeinde Bürserberg

Erholung pur mit Panoramablick Die Berggemeinde Bürserberg (rund 530 Einwohner) in 871 Meter Höhe am Eingang des Brandnertals ist eine terrassenförmig angelegte Hangsiedlung am Fuße des sonnigen Hochplateaus Tschengla. Der aussichtsreiche Ort ist ein Erholungs- und Freizeitparadies. Jährlich werden rund 170.000 Übernachtungen im Ort registriert. Die erste Besiedlung erfolgte im 14. Jahrhundert durch Walserfamilien. Neben […]