Zu Gast im Karl-Eberth-Haus

Inmitten eines weitläufigen Parks oberhalb von Steingaden liegt das ehemalige Schloss der Reichsgrafenfamilie von Dürckheim-Montmartin. In seiner wechselvollen Geschichte diente es seit 1885 als Sommerwohnsitz, Wohnhaus, Dienstgebäude der amerikanischen Truppen 1945 und als Einrichtung für die Evangelische Seelsorge in der Bundeswehr. Erweiterungs- und Renovierungsmaßnahmen während der Jahrzehnte bescherten dem Haus sein heutiges Erscheinungsbild.

Ankommen, abschalten, auftanken
Heute verwöhnt das Haus mit einer einmaligen Atmosphäre seine Gäste, die als Gruppenreisende, Familien oder Seminarteilnehmer willkommen sind. Urlaub oder Tagen, beides ist entspannt nebeneinander möglich.

Übernachten im Schloss
Gemütlich und mit allem Komfort sind die Gästezimmer eingerichtet. Im Haus befinden sich Einzelzimmer sowie auch geräumige Doppel- und Familienzimmer. Mit einem abwechslungsreichen Frühstücksbuffet startet hier der gute Morgen.

Regionale und frische Zutaten für die Küche
Darauf wird im Karl Eberth Haus größter Wert gelegt. Gerne richtet das Team auch Buffets an und grillt in den Sommermonaten Köstliches im Schlossgarten. Diät- und Sonderkostformen werden selbstverständlich berücksichtigt.

Viel Raum für Ideen
In den hellen Tagungsräumen arbeitet man mit moderner Tagungstechnik mitten in der Natur. Auch für Familienfeiern oder Firmenanlässe bieten sich die großzügigen Räumlichkeiten an. Der vorbildliche Service und die gastronomischen Fähigkeiten im Haus runden das Angebot ab.

Karl-Eberth-Haus

Graf-Dürckheim-Str. 10
D86989 Steingaden
Tel. +49 (0)8862 281
Fax +49 (0)8862 63 03
info@karl-eberth-haus.de
www.karl-eberth-haus.de