Walderlebniszentrum Ziegelwies

Grenzenloses Naturerlebnis für die ganze Familie

Zwischen dem Wildfluss Lech und den Steilhängen des Allgäuer Bergwaldes, im Walderlebniszentrum Ziegelwies, dreht sich alles um das Thema Wald. Den Wald und die Natur mit allen Sinnen und ganz viel Spaß entdecken – und das sogar grenzüberschreitend in Deutschland und Österreich!

Zwei kostenfrei zugängliche Erlebnispfade führen Euch durch die faszinierende Waldlandschaft. Besonders toll: Die Pfade sind Kinderwagenund Rollstuhlgeeignet, sodass Spaß für Groß und Klein gegeben ist. Auf dem Auwaldpfad (1,5 km) erwarten Euch viele Abenteuer. Ein Spielund Erlebnis-Parcours vermittelt Wissenswertes zur Natur und bietet spielerisch-sportliche Aktivitäten. Balanciert auf einem Baumstamm über das Wasser, steuert als Fährmann ein Floß oder hangelt Euch über einen Bach! Auf dem Bergwaldpfad (1,7 km) habt Ihr Herausforderungen wie Spinnennetze, Affenschaukeln und Weitsprungstationen zu meistern, während seltene Tier- und Pflanzenarten Euren Weg säumen. Für größere Wanderer ist der GEOgrenzGÄNGER, ein 16km langer grenzüberschreitender Rundwanderweg, ein tolles Erlebnis. Er vermittelt Euch Wissen über geologische Besonderheiten und kann auch verkürzt auf 5,6km gegangen werden.

Ein Highlight im Walderlebniszentrum ist der 480 Meter lange Baumkronenweg. Auf bis zu 21 m Höhe genießt Ihr spektakuläre Ausblicke. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt kostenfrei. Gut zu wissen: Der Zugang ist auch mit Rollstuhl oder Kinderwagen möglich.

Nicht nur bei schlechtem Wetter lohnt sich ein Abstecher in die Ausstellungsräume. Die Dauerausstellung zum Thema Natur und Wald könnt Ihr kostenfrei besuchen. Zudem erwarten Euch Tastboxen und Duftorgeln. Gegenüber im Holzpavillon könnt Ihr über 5.000 Jahre alte Holzfunde bestaunen.

Zum Abschluss bietet sich die Einkehr im Waldimbiss an, wo Ihr Euch eine herzhafte Brotzeit, leckeren Kuchen oder Eis gönnen könnt.

Infos zu Aktionen, Veranstaltungen und Öffnungszeiten der Ausstellungsräume findet Ihr auf der Webseite. Der Zugang ist auch mit Hunden möglich (Leinenpflicht), sanitäre Anlagen sind vorhanden.

Tipp: Verbindet das Walderlebniszentrum Ziegelwies doch mit dem Besuch des nahegelegenen Lechfalls.

So findet Ihr hin:

Von Füssen kommend auf der B17 Richtung Pinswang/Tirol. Auf deutscher Seite findet Ihr 10 Parkplätze, auf Tiroler Seite 150 Plätze.

Walderlebniszentrum Ziegelwies

Tiroler Straße 10
D-87629 Füssen
Tel. +49 (0)8341 9002-2150
info@walderlebniszentrum.eu
www.walderlebniszentrum.eu