Urlaub in der Ferienregion Bayerisch Schwaben - Infos und Tipps

Die besten Infos und Tipps für Ihren Urlaub in Bayerisch Schwaben: Sehenswertes, Originelles, Sport, Shopping, Restaurants, Hotels und mehr.

Kellmünz

Kellmünz – Marktgemeinde an der Iller Die Marktgemeinde Kellmünz a.d.Iller (rund 1450 Einwohner) im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt. Sie liegt an der Iller auf halber Strecke zwischen Memmingen und Illertissen. Kurzer Blick ins Geschichtsbuch Die Region von Kellmünz war bereits zur Römerzeit besiedelt, die hier ein großes Kastell errichteten. Seit dem […]

Illertissen

Illertissen – Moderne Stadt mit bewegter Geschichte Die Stadt Illertissen (rund 17.500 Einwohner) im bayerisch-schwäbischen Landkreis Neu-Ulm liegt zwischen Ulm und Memmingen. Die Namen gebende Iller fließt unmittelbar an der westlichen Stadtgrenze vorbei und trennt Bayern und Baden-Württemberg. Illertissen ist mit dem Pkw über die nahe A7 von Ulm nach Memmingen gut zu erreichen. Die […]

Holzheim (Landkreis Dillingen an der Donau)

Holzheim – Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen durch atemberaubende Umgebung Im Süden des Landkreises Dillingen, am Rande des wunderschönen Donaurieds befindet sich die Gemeinde Holzheim mit ihren 3.750 Einwohnern. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Altenbaindt, Weisingen, Eppisburg, Ellerbach/Fultenbach und Holzheim. Der Gemeinde haben sich die Nachbargemeinden Markt Aislingen und die Gemeinde Glött zu einer Verwaltungsgemeinschaft angeschlossen. […]

Höchstädt

Höchstädt a.d.Donau – Schwäbische Gastlichkeit und bayerisches Brauchtum Die Stadt Höchstädt an der Donau liegt sieben Kilometer nordöstlich von Dillingen zwischen Ulm und Donauwörth. Die Stadt ist berühmt durch die Schlacht von Höchstädt im Jahr 1704. Diese war die entscheidende Schlacht im Spanischen Erbfolgekrieg. Wahrzeichen der Stadt ist das prachtvolle Renaissanceschloss. Sehenswürdigkeiten Das Höchstädter Schloss […]

Haunsheim

Haunsheim – Ein idyllischer Ort in atemberaubender Natur Die Gemeinde Haunsheim ist das Tor zum wunderschönen Bachtal, das sich am Rande der landschaftlich reizvollen Donauebene befindet. Als Teil der Verwaltungsgemeinschaft Gundelfingen an der Donau ist die Gemeinde mit ihren knapp 1.600 Einwohnern auf einer Fläche von 17,81 km2 weitläufig angelegt. Touristen kommen hier in den […]

Härtsfeld

Gastliches Härtsfeld – Perle der Ostalb Das Härtsfeld ist eine karge, gering besiedelte Karsthochfläche im Osten der schwäbischen Alb zwischen Aalen, Nördlingen und Heidenheim an der Brenz. Die wichtigsten Orte auf dem Härtsfeld sind Nattheim und die staatlich anerkannten Erholungsorte Neresheim und Dischingen. Die Region wird geprägt durch die herbe, reizvolle Landschaft mit Wacholderheiden und […]

Gundremmingen

Gundremmingen – Ein Kleinod im südlichen Donautal Die kleine Gemeinde Gundremmingen befindet sich mit ihren rund 1.300 Einwohnern im idyllischen Donautal. Die angrenzenden Auwälder und der Naturpark „Augsburg – Westliche Wälder“ spiegeln die malerische Umgebung eindrucksvoll wider. Gundremmingen gehört zum schwäbischen Landkreis Günzburg. Die gesamte Region begrüßt dank der außerordentlich reizvollen Lage Jahr für Jahr […]

Günzburg

Günzburg – Traumhafte Urlaubstage mit historischem Flair Günzburg liegt auf halbem Weg zwischen den beiden Landeshauptstädten München und Stuttgart. Die Große Kreisstadt mit ihren rund 21.000 Einwohnern ist durch eine wechselvolle Geschichte geprägt, in der mehr als 300 Jahre römische Kultur ebenso ihre Spuren hinterlassen haben wie die 500-jährige Zugehörigkeit zum Hause Habsburg. So sind […]

Finningen

Finningen / Mörslingen – An der römischen Donausüdstraße Umrahmt von weiten Wäldern in der Kulturlandschaft und umgeben vom Vogelschutzgebiet liegt die Gemeinde im Donauried auf einer Höhe von 495 m ü. M. Fast 1800 Einwohner leben zurzeit in dem idyllischen Dorf, zu dem das 1978 eingemeindete Mörslingen gehört. Kurzer Blick ins Geschichtsbuch Zu Zeiten der […]

Donauwörth

Donauwörth – Die Bayerisch-schwäbische Donauperle an der Romantischen Straße Am Zusammenfluss von Donau und Wörnitz liegt die ehemals Freie Reichsstadt Donauwörth. Bei einem Stadtrundgang lässt sich die Stadt erkunden. Der Rundgang beginnt auf der Altstadtinsel Ried, der „Keimzelle“ der Stadt. Hier befindet sich das Heimatmuseum im Hintermeierhaus. Durch das Rieder Tor, das einzig erhaltene Tor […]