Superfood aus dem eigenen Garten

Wildkräuterführungen – Superfood Heidi Prinz

Schon als Kind lernte Heidi Prinz die heilende Wirkung von Wildkräutern kennen. Ihre Eltern bewirtschafteten im Allgäu eine Alpweide mit Berghütte auf über 1.000 Metern. Die vorbeiziehenden Wanderer bekamen zur Linderung ihrer Kreislaufschwäche oder Magenverstimmung zumindest einen Kräuterschnaps oder eine selbst hergestellte Tinktur. Bei verstauchten Beinen oder wundgelaufenen Füßen halfen z. B. Bergwurz-Umschläge oder Arnikaauflagen.

Auch für die verschiedenen Leiden der zu hütenden Schumpen (Jungvieh) wusste ihre Mutter heilende Bergkräuter. Da ist es nur selbstverständlich, dass Wildkräuter für die Hergensweilerin auch im eigenen Garten schon immer sehr wichtig waren. In imposanten Beeten und Kräuterspiralen gedeihen unzählige selbst angesiedelte heimische Kräuter sowie Heil- & Würzpflanzen aus dem Mittelmeerraum.

Um ihre bevorstehende Rente sinnvoll zu nutzen, zertifizierte Heidi Prinz sich bei der Akademie des Allgäuer Kräuterlandes e. V. in Weitnau als Allgäuer Wildkräuterführerin und belegte unterschiedliche Fortbildungen bei verschiedenen Kräuterkundigen der Region. Ihren immensen Kräuter-Wissensschatz, den sie über all die Jahre angesammelt hat, gibt sie nun in Kursen weiter. So können Interessierte lernen, dass Superfood gar nicht immer vom anderen Ende der Welt kommen muss, sondern bei uns direkt vor der Haustür wächst! Die Wildkräuterführerin sucht dafür im eigenen Garten nach den dort wachsenden Heil- und Wildkräutern und ihrer vielseitigen Verwendung.

In zahlreichen Workshops kann man außerdem bei ihr lernen, mit heimischen Kräutern am offenen Feuer zu kochen oder wie man Tinkturen, Heilöle, Salben, Cremes und Teemischungen selber herstellt. Sie hat ihre Kräutergarage so eingerichtet, dass die Workshops bei (fast) jedem Wetter stattfinden können. Auf der Homepage gibt es weiterhin Angebote für Outdoor-Festle und sogar den eigenen Junggesellenabschied kann man in ihrem Kräutergarten feiern.

Auf Wunsch lässt sie sich auch in andere Gärten einladen, um dort die Wildkräuter zu bestimmen und die Eigentümer über die Verwendungszwecke zu informieren. Nach den Workshops oder nach Absprache ist es möglich, von Heidi Prinz selbst hergestellte Teemischungen, Kräuter-Sirupe, Kräutersalz-Mischungen, Badezusätze, Räuchermischungen etc. zu erwerben. In der Kräuterwelt von Heidi Prinz ist jede und jeder herzlich willkommen!

Wildkräuterworkshops – Superfood aus meinem Garten

Heidi Prinz, Stockenweiler 3
D-88138 Hergensweiler
Tel. +49 (0)83 88-9 81 90
Mobil: 0170-1 76 01 36
heidi@online-prinz.de
www.heidiskraeuterwelt.tumblr.com