Strausbergalpe

In einem traumhaften Hochtal

Auf einer Höhe von 1227 Metern liegt die Strausbergalpe inmitten der Bergwelt von Imberger Horn, Strausberg, und dem Gerenkopf, wunderschön über dem Strausberg-Hochmoor. Sie wurde bereits im 17. Jahrhundert erstmals geschichtlich erwähnt. Bewirtschaftet wird die Alpe seit fünf Generationen von Familie Buhl, die auch heuer wieder mit rund 30 Stück Jungvieh, Kühen, Schweinen, Schafen und Eseln den Alpsommer in diesem traumhaften Hochtal verbringt. Die Strausbergalpe folgt den strengen Bioland- Richtlinien und ist Teil des Allgäuer Alpgenuss Vereins.

Auf der sonnigen Terrasse, von wo aus man einen herrlichen Blick auf den Hindelanger Klettersteig und die Rotspitze hat, werden die Gäste mit allerlei herzhaften regionalen Brotzeiten und Erfrischungsgetränken von heimischen Lieferanten verwöhnt. Besonders empfehlenswert sind die hochwertigen Wurstwaren vom Bio-Angusrind und dem Alpschwein, die eigene Bioheumilch oder der täglich selbstgebackene Kuchen aus dem Holzofen mit einer Tasse handgebrühtem Fairtrade-Kaffee.

Die Strausbergalpe ist ein ideales Ausflugsziel für Groß und Klein, bietet sie zahlreiche Wander- und Mountainbiketouren für Genießer als auch für ambitionierte Sportler. Der Weg zur Alpe lohnt sich zudem auch bei schlechtem Wetter, lädt die urige Stube jeden zum Verweilen ein. Für Kinder ist die Alpe ein besonderes kleines Paradies. Hier können sie die Alptiere hautnah kennenlernen und sich auf dem liebevoll gestalteten Spielplatz so richtig austoben.

Strausbergalpe

Familie Peter und Andrea Buhl
Sonthofen – Imberg
Tel +49 (0)1 75-5 59 67 52
www. alpgenuss.de/strausbergalpe