Seeresidenz Alte Post

Die kleine, feine Hotelanlage am See

Märchenhaft und königlich präsentiert sich die kleine, feine Hotelanlage am Starnberger See, die Seeresidenz Alte Post, wo bereits der Märchenkönig Ludwig II. auf seinen Fahrten nach Berg eingekehrt ist. So belegt es die Chronik, die des Weiteren so honorige Gäste wie Prinz Alfons von Bayern oder die Herzogin von Genua als Gäste verzeichnet. Schon damals galt die „Post“ als ein Ort der Gastlichkeit mit gewachsener Tradition, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Als „Taverne zu Seeshoibit“ wurde das Gasthaus schon 1499 urkundlich erwähnt. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich das Haus zu einer herausragenden Renommieradresse und trotzte allen noch so widrigen Wechselfällen der Geschichte.

Wer hier seine Ferien verbringt, genießt den faszinierenden Blick über den See und die Beschaulichkeit und Ruhe an einem privaten See-Ufer. Zuvorkommender Service und elegantes Ambiente auf hohem Niveau erwarten den Gast. Die Zimmer lassen mit ihrer zeitgemäß hochwertigen Ausstattung keinen Wunsch offen. Die traumhafte Aussicht über den See ist das Sahnehäubchen eines jeden Ferientages. Das stilvolle Restaurant mit Panorama-Terrasse ist täglich geöffnet. Küchenchef Ronny Wichmann und sein Team lässt aus hochwertigen Produkten Menüs entstehen, die selbst dem anspruchsvollen Gourmet gerecht werden.

Dabei wird großer Wert darauf gelegt, möglichst heimische Produkte zu verwenden, Qualität, die man schmeckt. Carpaccio und Tatar vom Rind oder Entenleber mit Quitten und Brioche, Kürbiskernknödel, glasierte Rote Bete und Meerrettichschaum oder Schönacher Ente, gratiniertes Süßweinragout von der Keule in Blätterteig, rosa gebratene Brust in Orangen-Sternanis-Jus oder Kartoffelroulade und roter Mangold – das klingt außergewöhnlich verführerisch, man muss es einfach probieren. Ein edler Tropfen aus dem wohl sortierten Weinkeller darf dabei nicht fehlen.

Nachmittags gehören die hausgemachten Kuchen und Torten zum verführerischen Angebot. Auch für Firmenfeste und Familienfeiern bietet die Seeresidenz den passenden Rahmen. Der Jugendstilsaal steht unter Denkmalschutz und bietet Platz für 120 Personen. Durch die großen Rundbogenfenster wandert der Blick hinaus zur Terrasse, in die Natur. Das edle Interieur trägt dazu bei, dass jede Veranstaltung bleibende Eindrücke hinterlässt. Bei der Planung der Festivität stehen kompetente Mitarbeiter gerne mit ihrer Erfahrung beratend zur Seite. In der Seeresidenz Alte Post fällt es nicht schwer, den Alltag hinter sich zu lassen. Sie bietet beste Voraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt, Erholung für Leib und Seele. Das Haus ist auch idealer Ausgangspunkt, wenn man seine Freizeit aktiv gestalten möchte. Für Ausflüge am See stellt das Hotel kostenlos Fahrräder zur Verfügung.

Seeresidenz Alte Post

Alter Postplatz 1
D-82402 Seeshaupt
Tel. +49 (0)8801 914-0
Fax +49 (0)8801 913210
hotel@seeresidenz-alte-post.de
www.seeresidenz-alte-post.de