Schneiderei Wiesenstern

Kreatives nach Maß

Früh übt sich, wer ein Meister werden will! Judith Wößner aus Ummenhofen bei Jengen hat schon bei ihrer Oma Inge über die Schulter geschaut. Die Oma war Näherin und hat das begabte Enkelkind unterstützt und gefördert. Das Nähen war also schon immer Judiths große Leidenschaft. Obwohl Einige ihr abgeraten haben, hat sie das Handwerk zu ihrem Beruf machen wollen und lernte Damenschneiderin.

Sie traf die absolut richtige Entscheidung und näht nun in ihrer eigenen Schneiderei Wiesenstern alles, was das Kundenherz begehrt nach Maßanfertigung. Dafür verwendet sie am liebsten Naturfasern wie Baumwolle und Leinen. Auch Tracht näht die Schneiderin nach Maß und verbindet dabei die traditionellen Trachtenelemente mit ihren ganz eigenen kreativen und modernen Einfällen.

Darüber hinaus sammelt sie auch alte Leinbettlaken, Nachthemden und allerlei handbestickte Weißwäsche aus Omas Zeiten und macht aus den feinen Stoffen neue Kleidung.

Judith Wößners Schneiderei ist ein Treffpunkt für viele kreative Menschen, denn sie gibt auch Nähkurse für Erwachsene und Kinder. Groß und Klein darf sich da an der Nähmaschine ausprobieren. Während Erwachsene mit ihrer eigenen Tasche oder einem einfachen Sommertopp nach Hause gehen, machen die Kinder ihr eigenes Duft- Memory aus selbst genähten kleinen Duft-Beutelchen.

Auf vielen Märkten in der Umgebung ist die Schneiderei Wiesenstern ebenfalls vertreten. Judith Wößner verkauft dort ihre Dirndl-Täschchen, genähte Kleinigkeiten und zeigt einige ihrer Kleidungsstücke zum Anschauen. Zum Maß nehmen kommt man dann am besten in ihre Schneiderei, weil jedes Stück ein Unikat ist!

Schneiderei Wiesenstern

Judith Wößner
St.-Antonius-Str.16
D-86860 Jengen
Tel. +49 (0)82 46-9 69 82 33
j.wiesenstern@web.de
www.wiesenstern.com
Termine nach Absprache