Schlossgut Oberambach

Biohotel – Vitalzentrum

Eine kleine, versteckte Abzweigung von der Landstraße zwischen Münsing und Seeshaupt am Ostufer des Starnberger Sees, die Fahrt durch ein Wäldchen – und schon ist man in einem Märchen: Schlossgut Oberambach. Der Gast wähnt sich in vergangener Zeit und kommt an im zeitgemäßen Komfort, lässt sich mitnehmen in die Welt der Ruhe und Gesundheit.

Naturgesund übernachten
Der Hof Oberambach wurde bereits 1476 erstmalig im Reichsarchiv erwähnt. Im Jahre 1991 ging das Anwesen in Privatbesitz über. Die Gebäude wurden unter Erhaltung der ursprünglichen Bausubstanz für die heutige Nutzung baubiologisch erweitert und vollständig saniert.

Wer träumt nicht von Urlaubstagen, die noch in den Alltag hinein nachwirken und zu mehr Gelassenheit beitragen! Wer sehnt sich nicht nach gesundem, wohltuendem Schlaf! Schlossgut Oberambach kann diese Erwartungen erfüllen. Die Einzel- und Doppelzimmer (Nichtraucherzimmer), vorwiegend im Neubau, sind mit Frühstück oder Halbpension buchbar. Sie sind großzügig konzipiert und geschmackvoll eingerichtet. Das Element Holz spielt bei der Ausstattung eine wichtige Rolle und verbreitet wohltuende Behaglichkeit. In der warmen Jahreszeit stehen im Gästehaus auch drei Terrassenzimmer zur Verfügung.

Sei es die Hochzeits-Suite mit Himmelbett, Südbalkon mit Seeblick und Alpenpanorama oder die Schlosspark- Suite, Erholung auf 59 qm: So klangvoll wie die Namen ist das Ambiente dieser komfortablen, stilvoll eingerichteten Zimmer, die sich überwiegend im historischen Schlossteil des Hotels befinden. Hier steht einem romantischen Wochenende, einem kurzen Aussteigen aus dem Alltag oder auch einem längeren Aufenthalt in herrschaftlicher Umgebung nichts im Wege. Auch für Tagungen und festliche Anlässe findet man im Schlossgut Oberambach stets einen würdigen Rahmen.

Essen und Trinken
Wenn man sich von ganzheitlichen Zusammenhängen leiten lässt, sind ökologische Prinzipien, auch in der Hotelküche, eine Selbstverständlichkeit. Im Restaurant „Roseninsel“ erwartet den Gast abwechslungsreiche Kulinarik, zubereitet aus Bio-Produkten der Region, je nach Gusto mit oder ohne Fleisch. Ein edler Tropfen aus dem Schlosskeller, wo 50 Weine aus biologischem Anbau lagern, ist die stilvolle Ergänzung zu jedem Essen. Wer jedoch den Gerstensaft bevorzugt, kann aus zehn verschiedenen Biersorten auswählen. Im Café „Rosengarten“ ist das reichhaltige gesunde Frühstücksbuffet aufgebaut und beim Nachmittagskaffee auf der Schlossterrasse genießt man, quasi als Sahnehäubchen, den traumhaften Seeblick.

Bio-Genießer-Halbpension
Im Rahmen der Halbpension bietet das Roseninsel-Restaurant ein Abendessen mit Wahlmöglichkeit zwischen Bio-Genießer-Menü mit 4 Gängen, 3 Hauptgerichte zur Wahl – davon eine vegetarische/vegane Empfehlung, oder Fondue (mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch). Donnerstags: findet regionales Bio-Genießer-Buffet, im Sommer Grill-Buffet in der Remise statt.

Wellness
Neben dem kleinen, aber feinen Relax- Bereich mit Sauna, Dampfbad und Ruheraum stehen im Vitalzentrum mehr als 20 Anwendungen zur Wahl.

Schlossgut Oberambach

Biohotel – Vitalzentrum
Oberambach 1, D-82541 Münsing
Tel. +49 (0)8177 93 23
Fax +49 (0)8177 93 24 00
info@schlossgut.de
www.schlossgut.de