Schloss Achberg

Kunst & Kultur für die ganze Familie

Das ehemalige Deutschordensschloss thront, hinter Bäumen versteckt, auf einem Bergsporn hoch oberhalb der Argenschlucht und zählt zu den Geheimtipps im Hinterland des Bodensees.

Historisch Wertvolles ist vor allem aus der Barockzeit erhalten. Beeindruckend ist der imposante Rittersaal mit einer der detailfreudigsten Stuckdecken Süddeutschlands. Von Frühjahr bis Herbst beherbergen die Räume wechselnde Kunstausstellungen. Weitere Höhepunkt sind Konzerte im Rittersaal mit international renommierten Solisten und Ensembles. Für das leibliche Wohl ist im Schlosscafe mit regionalen Spezialitäten und hausgemachten Kuchen gesorgt.

Kindgerechte Ausstellungsführungen & kreative Kunstworkshops „to go“ laden ein, in die spannende Welt der Kunst einzutauchen. Mit dem Kinderkunstführer und dem Schlossrucksack können Familien interaktiv Kunst und Geschichte entdecken. Die Natur wird in unterschiedlichen „Abenteuer Wildnis“-Projekten aus spannenden Blickwinkeln gezeigt. Für kleine Musikfans sind die Kinderkonzerte im Rittersaal einfach das Größte: Mitmachen, Singen, Tanzen und Klatschen ist hier ausdrücklich erwünscht!

Öffnungszeiten

April bis Oktober: Fr 14 -18 Uhr, Sa/So/Feiertage 11–18 Uhr. Eintritt: Erw. 7 €, ermäßigt 6 €, Familien 13 €.

Schloss Achberg

D-88147 Achberg
Tel. +49 (0)751 85 95 10
info@schloss-achberg.de
www.schloss-achberg.de