Mindelheim

Stadt der Kultur und Lebensfreude

Charmant und lebensfroh präsentiert sich euch Mindelheim (15.000 Einwohner), die Kreisstadt des Unterallgäus. Farbenfrohe Bürgerhäuser, lauschige Plätze und künstlerische Details lassen euch den Zauber der Geschichte spüren. Durch den liebenswerten Kleinstadt-Charakter könnt Ihr die Stadt bestens zu Fuß erkunden.

Sehenswürdigkeiten

Ein Besuch des Mindelheimer Wahrzeichens, der Mindelburg, solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Die um ca. 1160 erbaute Anlage ist unter anderem der einstige Sitz der Herzöge von Teck und der Familie Frundsberg. Aufgrund von anstehenden Restaurierungsarbeiten sind die Innenräume derzeit nicht zugänglich. Bei einer Erkundung durch die ausgedehnte Anlage können sich eure Kinder aber trotzdem wie Ritter und Burgfräulein fühlen, denn die Burg bietet einen wahren Bilderbuchanblick, vor allem vom Aussichtsturm, der von Mai bis Oktober täglich geöffnet hat.

Das Textilmuseum und das Krippenmuseum eignen sich mit kindgerechten Mitmach-Stationen und Aufgaben besonders für Familien mit Kindern. Drei weitere Museen ergänzen das Angebot. Alle befinden sich in der Altstadt.

Aktiv und aufregend

Rund um Mindelheim könnt Ihr bestens Radfahren und Wandern, beispielsweise auf der Glückstaler- Runde. Beim DAV-Kletterturm, dem Basketball- und Skaterplatz, dem Tennisplatz oder auf der Reitanlage könnt Ihr sportlich aktiv werden. Bei schlechtem Wetter lockt ein Indoor-Spielpark. Einen Besuch im Naturlehrgarten könnt ihr bestens mit dem 2 km langen Walderlebnispfad kombinieren. Er ist mit Kinderwagen zugänglich und bietet vor allem im Sommer herrlichen Schatten und die Möglichkeit, die Füße in der Mindel zu erfrischen.

Baden und erholen

Im Sommer lockt der Badesee „Mindelsee“ und das neu sanierte Freibad mit Springturm, Wasserrutsche und Liegewiese. Im Winter öffnet das Hallenbad.

Veranstaltungen

Das ganze Jahr über finden abwechslungsreiche Veranstaltungen in der Altstadt und der Umgebung statt. Besonders ist das Frundsbergfest, welches alle drei Jahre statt findet. Es zählt zu den größten historischen Festen Süddeutschlands und bietet euch und euren Kindern 10 Tage lang ein spannendes Programm.

Kinder eröffnen das Frundsbergfest-Umzug

Weitere Infos unter: www.mindelheim.de/events

So findet ihr hin:

  • Mindelburg: ca. 30 min oberhalb des Stadtzentrums, die letzten
    200m sind etwas steil. Beschilderung beachten.
  • Museen i. Colleg (Hermelestr. 4): Textilmuseum, Schwäbisches Krippenmuseum,
    Südschwäbisches Archäologiemuseum, Carl-Millner-Galerie
  • Schwäbisches Turmuhrenmuseum:
    ehem. Silvesterkapelle, Hungerbachgasse 9
  • Freibad Mindelheim: unterhalb der Mindelburg; Tiergartenstraße 9
  • Hallenbad: Brennerstraße 1
  • Spielplätze: Akazienweg, Pepi-Huith-Straße, Bleicherstraße, Imhofgasse,
    Mühlenpark, in Mindelau

Stadt Mindelheim

Maximilianstr. 26
D-87719 Mindelheim
Tel. +49 (0)8261 99 15 160
touristinfo@mindelheim.de
www.tourismus-mindelheim.de