Mickhausen

Die alte „Staudenhauptstadt“

Die Gemeinde Mickhausen (rund 1400 Einwohner) mitten in der Staudenlandschaft des „Naturparks Augsburg – Westliche Wälder“ im Südwesten des schwäbischen Landkreises Augsburg gelegen, ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Stauden mit Sitz in Langenneufnach. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Mickhausen, Grimoldsried und Münster.

Kurzer Blick ins Geschichtsbuch

Mickhausen wurde um 1270 erstmals urkundlich erwähnt. Die Geschichte des Ortes wurde von 1528 bis 1843 stark durch die Fugger geprägt, wovon die imposante Schlossanlage und die prachtvoll ausgestattete Pfarrkirche Zeugnis ablegen. Seit dieser Zeit trägt der Ort den Beinamen „Staudenhauptstadt“.

Sehenswürdigkeiten

Das ursprüngliche Wasserschloss im Herzen des Dorfes wurde Mitte des 15. Jahrhunderts erbaut. Über 300 Jahre lang war es im Besitz der Fugger. Nach wechselnden Besitzern ist es seit 2016 im Besitz einer Kulturerbe-Stiftung und soll nach seiner Generalsanierung öffentlich genutzt werden. Die Katholische Pfarrkirche St. Wolfgang wurde 1535-38 im Auftrag von Anton Fugger erbaut und im 17. und 18. Jahrhundert mehrmals umgestaltet. Die im Rokokostil mit wertvollen Gemälden und Skulpturen üppig ausgestattete Kirche ist einen Besuch wert.

Auch die Kapelle Herrgottsruh von 1685 und die reich ausgestattete Filialkirche St. Benedikt und Vitus in Münster (erbaut 1502) sind sehenswert. Ebenso lädt die die 1490 errichtet Kirche St. Stephan in Grimoldsried zu einem Besuch ein. Die Dr.-Franz- Xaver-Frey-Staudenkapelle am Waldrand oberhalb von Grimoldsried ist für Wanderer ein beliebtes Ausflugsziel.

Freizeit und Sport

Die herrliche Naturlandschaft rund um Mickhausen lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Die ortsansässigen Vereine bieten ein breites Spektrum für Freizeitgestaltung im sportlichen und kulturellen Bereich. Zentrum vieler Aktivitäten ist seit 2012 der historische Schlosshofsaal im ehemaligen Ökonomietrakt des Fuggerschlosses.

Veranstaltungen

Das jährlich stattfindende ADAC-Bergrennen auf der kurvenreichen Straße von Münster hinauf nach Birkach ist eine international besetzte Motorsportveranstaltung ersten Ranges und einer der Höhepunkte im Veranstaltungskalender. Weitere wichtige Veranstaltungen im Jahreslauf sind das Schlosshoffest des Musikvereins am ersten August-Wochenende, der Jahrmarkt in Münster, das Kutschenturnier bei der Herrgottsruh-Kapelle, die Theateraufführungen im Schlosshofsaal sowie der Adventsmarkt der Vereine im Schlosshof.

Gemeinde Mickhausen

Schlosshof 1, D-86866 Mickhausen
Tel. +49 (0)8204 1411
Fax +49 (0)8204 1581
mickhausen@t-online.de
www.mickhausen.de http://www.mickhausen.de