Klimaneutraler Biergenuss

Brauerei Clemens Härle

Dynastien gibt’s noch. Zum Beispiel in Oberschwaben. Hier gründeten vier Brüder Ende des 19. Jahrhunderts vier Brauereien – und seither steht der Name Härle für höchste Braukunst in diesem schönen Landstrich. Einer von ihnen, Clemens Härle, legte 1897 den Grundstein für die Leutkircher Brauerei. Heute leitet sein Urenkel Gottfried Härle zusammen mit Esther Straub das über hundertjährige Familienunternehmen – der reichen Tradition bewusst, aber auch voller frischer und lebendiger Ideen. Im Mittelpunkt steht das Bekenntnis zur Heimat: Die Braugerste für die Härle’schen Bierspezialitäten wird ausschließlich und direkt von oberschwäbischen Bauern bezogen – zu fairen und auskömmlichen Preisen, die in der Regel weit über Marktniveau liegen.

Der Hopfen vollendet diesen regionalen Anspruch: er stammt exklusiv aus dem nahen Tettnang und verleiht allen Härle- Bieren eine unvergleichlich feine Geschmacksnote: oberschwäbisch pur. Eines der Spitzenprodukte aus dem Hause Härle ist das „LandZüngle“: dieses Spezialitätenbier wird aus biologisch angebauten Rohstoffen gebraut und besticht durch seinen milden, malzaromatischen Charakter. Genießen kann man diesen außergewöhnlichen Gerstensaft jedoch bei weitem nicht überall: nur in ausgewählten, guten Wirtshäusern und Gasthöfen gibt’s dieses Bier frisch vom Fass.

Großen Wert legen Gottfried Härle und Esther Straub auf eine möglichst umweltbewusste Betriebsführung: „Bier ist ein Naturprodukt, und deshalb müssen gerade wir Brauer alles daran setzen, unsere natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten“. So ist die Brauerei Härle die erste und einzige Brauerei in ganz Deutschland, die ihre Biere zu hundert Prozent klimaneutral herstellt und vertreibt. Kein Öl, kein Gas, kein Atomstrom – die gesamte Energie, die in der Brauerei Härle eingesetzt wird, stammt aus regenerativen Quellen. Abgefüllt wird das Bier nur in Mehrwegflaschen und Fässer, unnütze Folien aus Aluminium wurden schon längst von den Bierflaschen verbannt. Für dieses nachhaltige Unternehmenskonzept wurde die Brauerei mit zahlreichen hochrangigen Preisen ausgezeichnet – darunter dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2010, dem Umweltpreis des Landes Baden-Württemberg und dem Deutschen Solarpreis.

Bier & Spiele

Die Brauerei verwöhnt ihre Gäste nicht nur mit feinen Bieren, sondern auch mit erfrischender Kultur. Regelmäßig gastieren in der Alten Malztenne im historischen Brauereigebäude Musiker und Schauspieler, Komiker und Theaterleute, Literaten und Kabarettisten. Diese Veranstaltungen sind ein Erlebnis – nicht nur wegen dem herrlichen Ambiente in dem Raum aus der Gründerzeit, sondern auch wegen der kreativen Vielfalt. Die aktuellen Termine findet man auf der Homepage der Brauerei unter der Rubrik „Bier & Spiele“.

Brauerei Clemens Härle

Am Hopfengarten 5
88299 Leutkirch im Allgäu
Telefon 075 61-9 82 80
info@haerle.de
www.haerle.de