Golfclub Hohenpähl

Das Golfspiel in seiner schönsten Form

Besondere Gegebenheiten machen den Fünf Sterne Golfplatz Hohenpähl zu einem landschaftlich wie sportlich eindrucksvollen Erlebnis. Der Landschaftsgolfplatz ist eine Oase der Ruhe, wo der Golfsport im Einklang mit der Natur ist. Hoch zwischen Starnberger- und Ammersee auf den Fluren des alten Gutshofes des Hochschlosses Pähl gelegen, erstreckt sich die Anlage mit alten Bäumen, Alleen, Hügeln, Bächen und Weihern. Nicht umsonst ist die Golfanlage Hohenpähl als einer der ersten Golfplätze Deutschlands 2009 mit dem Umweltpreis „Golf und Natur“ in Gold sowie als erster Golfclub in Bayern mit dem „Umweltpakt Bayern“ Siegel ausgezeichnet worden.

Darüber hinaus bietet der Golfclub ein harmonisches und aktives Clubleben und einen Veranstaltungskalender, der für jeden etwas bietet. Außerdem liegt die Förderung und sportliche Ausbildung Jugendlicher den Betreibern des Golfclub Hohenpähl besonders am Herzen. Bei einem Besuch können sich Interessierte das Clubhaus, die Übungsanlagen und den Golfplatz ansehen und sich ausführlich über Beitrittskonditionen informieren. Zum Abschluss des Besuches empfiehlt sich ein Abstecher in die Gastronomie des Platzes, dem „Restaurant Pfaffenwinkel“, das mit seiner einzigartigen Atmosphäre die Gäste zu einer kulinarischen Reise durch bodenständige bayerische Küche mit saisonalen und regionalen Speisen einlädt.

Um den Golfsport in seiner schönsten Form zu erleben, kann man sich zu einem Schnupperkurs anmelden, in dem man die Grundlagen des Sports kennenlernen kann. Und wer schließlich auf den Geschmack gekommen ist, kommt durch einem Platzreifekurs zum DGV-Platzreifezertifikat, das zum Spielen auf dem Golfplatz Hohenpähl berechtigt.

Golfclub Hohenpähl

Am Hochschloss, D-82396 Pähl
Tel. +49 (0)88 08-92 02-0
info@gchp.de
www.gchp.de