Die Umweltstation Legau

Ein besonderer Ort für nachhaltig wirkende Erlebnisse

Auf über 60.000 qm können Gruppen wie Schulklassen, Firmen, Vereine, Pfadfinder, aber auch Rad- oder Wandertouristen einen Aufenthalt der besonderen Art im Unterallgäu erleben. Die Umweltstation Legau bietet auf Ihrem Gelände mit einem urgemütliches Hüttendorf, einem großen Zeltplatz und Matratzenlager gleich mehrere Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack an.

Das Gelände ist genau in der Mitte des Illerradwegs zwischen Ulm und Oberstdorf gelegen und hat für Radler auch schöne Gästezimmer eingerichtet. Im Mittelpunkt steht die Erlebnisund Umweltpädagogik. Die Umweltstation möchte bei den Gästen einen Nachhaltigkeitsgedanken verankern, der dazu beiträgt, die Schönheit unseres Planeten zu erhalten. Deswegen sind Umweltbildungsprogramme im Angebot, wie die Nutzung alternativer Energien, Artenvielfalt, eine Kräuterwerkstatt und das Kochen ohne Strom. Dazu können auch Tagesprogramme gebucht werden, z.B. Bogenschießen, Floßbau oder eine Kanutour auf der nahe gelegenen Iller. Ein ausgezeichnetes Angebot im wahrsten Sinne des Wortes: die Bildungseinrichtung trägt das Qualitätssigel Umweltbildung. Bayern und wurde darüber hinaus mehrfach von der deutschen UNESCO-Kommission als offizielles UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet.

Die Gruppen können sich selber versorgen, aber auf Wunsch auch kulinarisch verwöhnt werden. Auch hier spielt die Nachhaltigkeit und das Umweltbewusstsein die größte Rolle. Die Lebensmittel für die Verpflegung kommen ausschließlich von regionalen Herstellern: Bauernmetzgereien, Käsereien und Bäckereien aus der nächsten Umgebung im Allgäu. Eine Besonderheit sind die Grillmenüs für Gruppen. Die Gastgeber stellen hierfür ein Grillpaket, das an einer Feuerstelle auf dem Gelände selber gegrillt werden kann. Die Umweltstation Legau ist eben ein ganz besonderer Ort für nachhaltig wirkende Erlebnisse!

Umweltstation Unterallgäu

Haid 20, D-87764 Legau
Tel. +49 (0)83 30-24 69 97-0
(Mo. – Fr. 8:30 bis 16:00 Uhr)
Fax +49 (0)83 30-24 69 97-20
info@bzu.de www.bzu.de