Brauerei Kühbach

Viel mehr als nur eine Brauerei

Schon seit Jahrhunderten wird in Kühbach die Tradition des Bierbrauens gepflegt. Die Benediktinerinnen, welche in dem 1011 gegründeten Kloster lebten, brauten bereits im Mittelalter den goldenen Gerstensaft. Seine wahre Blüte jedoch erlebt die Brauerei Kühbach seit nunmehr 150 Jahren.

Am 20. Mai 1862 erwarb Joseph Anton Freiherr von Beck-Peccoz als Spross einer aus dem Aostatal stammenden Kaufmanns- und Industriellenfamilie, das Schlossgut Kühbach von Herzog Maximilian in Bayern, dem Vater der berühmten Kaiserin Sisi. Diente das Gut zunächst als Sommerresidenz, wurde es später zum Stammsitz der Freiherren von Beck-Peccoz, und diese gewissermaßen Nachfolger des Königshauses im Wittelsbacher Land.

Einer der letzten klassischen Gutsbetriebe
In neuen Händen konnte die Land- und Forstwirtschaft ebenso vergrößert werden wie der Ausstoß der Brauerei, der aktuell bei über 60.000 Hektolitern liegt. Alle Betriebsteile werden bis heute klassisch mit eigenen Mitarbeitern geführt.

Seit 2007 wird der gesamte Gutsbetrieb sowie ein Großteil der Gemeinde mit erneuerbarer Heiz- und Prozessenergie aus eigener Produktion (Photovoltaik, Biogas, Hackschnitzel) versorgt. Mit der Auszeichnung des Qualitätssiegels „Wittelsbacher Land“ seit dem Jahr 2006 findet die Unternehmensphilosophie ihre Anerkennung, die sich durch gewachsene Regionalität, rigoroses Qualitätsstreben und gelebten Umweltschutz ebenso auszeichnet wie durch soziales Engagement.

Gutes aus der Brauerei
Alle 14 Biersorten und 16 Erfrischungsgetränke werden ausschließlich vor Ort in Kühbach produziert. Der Absatz dieser Produkte erfolgt fast ausnahmslos in einen Umkreis von 40 km. Hiervon ausgenommen ist das Exportgeschäft in Italien, der zweiten Heimat der ursprünglichen Walserfamilie.

Neben ihren eigenen Produkten verfügt die Brauerei über ein breites Sortiment an Handelswaren wie Mineralwasser und Fruchtsäften. Unter dem Namen Riserva Privata bietet sie zudem eine große Auswahl an hochwertigen Weinen von Spitzenerzeugern (vornehmlich aus Deutschland und Italien) an, welches auch online unter www.riservaprivata.de erhältlich ist.

Brauerei Kühbach

Großhausener Str. 2
D-86556 Kühbach
Tel. +49 (0)8251 89 660
Fax +49 (0)8251 89 66 99
webmaster@brauereikuehbach.de
www.brauereikuehbach.de http://www.brauereikuehbach.de