Bäckerei Vogel

Nicht nur für Seelen-Fans

Wer auf der Lindauer Straße in Richtung Altstadt unterwegs ist, wird vom unwiderstehlichen Duft von frisch gebackenem Brot angezogen. Dieser führt direkt in die Backstube von Gudrun und Peter Vogel. Hier stehen Handwerkskunst und Qualität noch im Mittelpunkt.

So darf der Brotteig, aus naturbelassenen, regionalen Zutaten, lange ruhen, bevor die Laibe im traditionellen Holzofen gebacken werden. Das verleiht den Broten ihre unverkennbare Kruste und ein unvergleichliches Aroma. Der Vogelbäck, wie die Wangener sagen, bietet eine breite Palette köstlicher Brotvariationen, von knusprigen Baguettes über herzhaftes Vollkornbrot bis hin zu feinem Weißbrot und Brötchen.

Die besondere Spezialität aber sind sicherlich die echten Wangener Seelen. Manch einer behauptet, hier gäbe es die besten. Das Geheimnis? Wird nicht verraten, nur so viel: Die länglichen, leicht gesalzenen Teiglinge müssen ordentlich ruhen und werden vor dem Backen mit Kümmel und Salz bestreut. Die Kruste ist knusprig, während das Innere der Seele weich und saftig ist.

Die Seelen sind ein beliebter Snack für zwischendurch und lassen sich hervorragend mit Butter, Wurst, Käse oder auch überbacken genießen. Neben den klassischen Seelen mit Kümmel gibt‘s mittlerweile auch eine Vielzahl an weiteren leckeren Variationen an. Eine Genussvielfalt, die man unbedingt probieren sollte.

Doch der Vogelbäck ist nicht nur für seine Seelen und sein traditionelles Holzofenbrot bekannt, sondern auch für seine leckeren Kuchen. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt’s in der Bäckerei täglich frisch zubereitete Snacks und hausgemachte Salate. Im kleinen, stilvoll renovierten Bäckerei-Café lässt sich die Pause entspannt genießen.

Bäckerei Vogel

Lindauer Straße 43
D-88239 Wangen i. Allg.
Tel. +49 (0)7522 24 23
info@vogelbaeck.de
www.vogelbaeck.de http://www.vogelbaeck.de