Ausflugsziel Deutsches Hutmuseum Lindenberg

Alles unter einem Hut!

In der ehemaligen Hutfabrik Ottmar Reich, eine der größten der damaligen Zeit, werden 300 Jahre Hutgeschichte im Allgäu (und darüber hinaus) spannend, authentisch und auch spielerisch vermittelt. Viele Mitmachstationen für die ganze Familie laden dazu ein, alte Handwerkstechniken selbst auszuprobieren, sich zu verkleiden und in die Welt der Hüte einzutauchen. Die Hutherstellung zeigt beispielhaft, wie aus einem aus der Not heraus geborenem Nebenerwerb ein weltweit vernetzter Industriezweig entstand, der die Geschichte und Identität einer ganzen Region bestimmt.

Mit seiner einzigartigen Hutsammlung und den raumgreifenden Bildern und Inszenierungen lädt das Museum, das 2015 mit dem Bayerischen Museumspreis ausgezeichnet wurde, große und kleine Besucher auf eine Zeitreise durch die Geschichte unserer Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur ein. Erstaunliche Werkzeuge, faszinierende Hutmodelle, kuriose Materialien, vielfältige interaktive Attraktionen, außergewöhnliches Design und eine beeindruckende industrielle Entwicklungsgeschichte machen den Besuch zu einem echten Erlebnis.

Lebendig und authentisch

Im Mittelpunkt stehen die Menschen: fleißige Heimarbeiterinnen, mutige Huthändler und mächtige Fabrikanten. Über acht Millionen Strohhüte produzierten die Frauen und Männer hier um 1913. Die ganze Welt trug damals Hüte aus Lindenberg, dem „Klein-Paris“ des Allgäus. Hier entdecken die Besucher Vertrautes, Interessantes und Kurioses rund um das Thema Kopfbedeckungen. Mitmachstationen laden zum Ausprobieren und Staunen ein, und – es dürfen nach Herzenslust Hüte anprobiert werden!

Deutsches Hutmuseum

Auf fast 1000 qm barrierearmer Fläche präsentieren sich drei abwechslungsreiche Themen – immer mit dem passenden Hut aus der Sammlung. Ein Hutmuseum dieser Art und Größe ist deutschlandweit einmalig und ein echtes Muss!

Deutsches Hutmuseum Lindenberg

Museumsplatz 1, D-88161 Lindenberg
Tel. +49 (0)8381 9 28 43 20
hutmuseum@lindenberg.de
www.deutsches-hutmuseum.de http://www.deutsches-hutmuseum.de