Alpe Schwanden

Alpe Schwanden Neubau 2019

Alpe Schwanden – neu errichtete Traditionsalpe am Mittag

Zwischen der Mittel- und der Bergstation der Mittagbahn bei Immenstadt liegt die Alpe Schwanden auf einer Höhe von 1258 Metern. Die sehr baufällige Alphütte wurde abgerissen und 2019 wieder neu errichtet. Von der Mittelstation zur Alpe sind es nur 25 min. Fußweg oder über das idyllische Steigbachtal in einer etwa 1,5-stündigen Tour.

Die Gäste werden auf der Alphütte mit verschiedenen warmen und kalten Getränken, sowie Brotzeiten, Kaffee und hausgemachten Kuchen belohnt. Hier wird man mit heimischen Produkten verwöhnt, ist die Alpe doch Mitglied im Verein Allgäuer Alpgenuss e. V., der sich der Vermarktung regionaler Köstlichkeiten verschrieben hat. Die Milchkühe tragen noch Hörner. Der Bergsommer beginnt Ende Mai und endet Mitte Oktober.

Weitere Informationen, Adresse und Kontakt

Alpe Schwanden
Rosi und Gerlinde Lackner
D-87509 Immenstadt
Tel. +49 (0)1 51-52 08 61 54
alpenindianer@googlemail.com
https://www.alpgenuss.de/alpen/detail/alpe-schwanden