Allgäuer Gebirgskellerei Wertach

Carsten Hell (Allgäuer Gebirgskellerei Wertach)
Beitrag barrierefrei vorlesen lassen

Mit der Allgäuer Gebirgskellerei finden wir eine kleine und sehr feine Spezialkellerei in Wertach im Oberallgäu.

Dort gibt es eine große Auswahl von Weinen aus Löwenzahnblüten, Holunderblüten, Fliederblüten, Rosenblüten, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren, Holunderbeeren, Honig, Kapuzinerkresse, Hopfen, Haselnuss, Espresso-Bohnen, Zirbenzapfen und Gebirgskräutern.

Die Weine sind besonders gut geeignet als Aperitif oder als Dessertwein.

Ein Paradies für den Wein-Liebhaber

Zur Öffnungszeit können alle Sorten probiert und die Weinkellerei kostenfrei besichtigt werden. In einem rustikalen Probierwinkel gibt es verschiedene Möglichkeiten für eine Weinprobe: die klassische Variante kombiniert die passenden Weine zu Käse, Geräuchertem und Schokolade. Es gibt aber auch eine Weinprobe mit handgefertigten Pralinen oder eine reine Käse-Weinprobe.

Weinprobe (Allgäuer Gebirgskellerei Wertach)

Dabei erfährt man nicht nur alles zur Ernte, Verarbeitung und Herstellung der Spezialgärungen, sondern auch einiges über die Geschichte des Käses im Allgäu.

Beim Stöbern auf der Homepage findet jeder Wein-Gourmet ganz sicher das Richtige für sich!

Weitere Informationen, Adresse und Kontakt

Allgäuer Gebirgskellerei
Carsten Hell
Grüntenseestraße 12
D-87497 Wertach
Tel. +49 (0)83 66-98 85 15
wein@allgaeuer-gebirgskellerei.de
www.allgaeuer-gebirgskellerei.de

Öffnungszeit:
Donnerstag 16:30 – 18:30 Uhr

Typisch Allgäu Umschlag

Freizeit- und Erlebnisführer Typisch Allgäu im Buchshop online bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.